Wolkenbruch

Der neue Kinofilm von Michael Steiner

Nach dem Erfolgsroman von Thomas Meyer

Ab dem 25. Oktober im Kino!

Über den Film

Bislang hat Motti immer brav getan, was seine jüdisch-orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Bärtig und unauffällig gekleidet zeigt sich Motti als beflissener Student an der Zürcher Universität und arbeitet Teilzeit im väterlichen Unternehmen. Als die Mutter Ihren Sohn verkuppeln will und lauter junge Frauen einlädt, weicht Motti von dem traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich in Laura, eine „Schickse“.
Michael Steiner adaptiert für seinen neuen Film die Romanvorlage WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE und schickt Motti auf eine Reise in eine für ihn unbekannte und unsichere Welt.

 

Joel Basman

Motti Wolkenbruch

Inge Maux

Mame Wolkenbruch

Noémie Schmidt

Laura

Thomas Meyer

Drehbuch / Buchautor

Udo Samel

Tate Wolkenbruch

Michael Steiner

Regisseur

Impressionen aus dem Film

Gin Tonic Rezept

Motti lernt auf seiner wunderlichen Reise nach anfänglichem Zögern einen guten Gin Tonic zu lieben. Hier ist Mottis Lieblingsrezept mit Matte Dry Gin und Gents Tonic.
Ein weiteres kulinarisches Highlight: Im Restaurant Commercio kannst du aktuell wie bei Mame Wolkenbruch Zuhause essen.

Zutaten

  • 4 cl Matte Dry Gin
  • Gents Tonic Water
  • Zitrone oder Limette (je nach Geschmack auch Kräuter, Gewürze, Früchte etc.)
  • Eiswürfel

Mischverhältnisse

Die Mischverhältnisse von Gin und Tonic Water variieren, je nach Geschmack, von 1:2 bis 1:3

Vorbereitung

  • Entscheidend für den perfekten Gin and Tonic ist eine niedrige Trinktemperatur und eine geringe Schmelzwasserabgabe. Dazu sollten Trinkgefäß und Tonic Water vorgekühlt sein. Das Glas kann vorab im Kühlfach gelagert oder mit Eiswürfeln gekühlt werden.
  • Dienen Limetten, Zitronen oder Orangen als Garnitur, werden diese vorab in Scheiben geschnitten. Soll das Getränk mit weiteren Früchten, Gewürzen oder Kräutern verfeinert werden, müssen diese ebenfalls in eine entsprechende Größe gebracht werden.

Zubereitung

  1. Den Matte Dry Gin in das Glas geben.
  2. Anschließend die Flasche Gents Tonic Water öffnen (erst kurz vor Gebrauch, um die Kohlensäure zu erhalten). Das Gents Tonic Water langsam in das Trinkgefäß füllen, damit möglichst wenig Kohlensäure entweicht.
  3. Nun das Glas langsam bis zum Rand mit Eiswürfeln auffüllen. Mit einem Cocktailstab vorsichtig verrühren.
  4. Abschließend den Glasrand mit einer Zitronen- oder Limettenscheibe garnieren oder wahlweise die Fruchtscheibe in das Glas geben. Je nach Wunsch kann das Getränk mit Kräutern, Gewürzen oder Früchten verfeinert werden.

Titelsong

Drehorte

Partner

Name

Name

Name